Sprinterin Gina Lückenkemper wurde beim Diamond-League-Meeting in Chorzów über 100 Meter Vierte.

Das stärkste Ergebnis lieferte Speerwerfer Julian Weber ab. Der 27-Jährige wurde mit einem Wurf auf 84,94 Meter Zweiter. Sprinterin Gina Lückenkemper wurde über 100 Meter Vierte, Konstanze Klosterhalfen landete über 3000 Meter auf den siebten Rang.

Vor der Heim-EM in München belegte Christina Hering über 800 Meter zudem Rang sechs.