Katze ausgewichen und mit Auto kollidiert

Bretzfeld 

Email

Eine Autofahrerin wich am Sonntagvormittag in Bretzfeld-Schwabbach einer Katze aus und kollidierte dabei mit einem am Straßenrand geparkten Fahrzeug.

Die Katze war nach Angaben der Autofahrerin gegen 9.15 Uhr auf die Straße gelaufen. Um sie nicht zu überfahren, wich die 32-Jährige aus und kollidierte mit einem geparkten Auto am Straßenrand, wie die Polizei am Montag mitteilte. Ihr Fahrzeug wurde dabei so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste. Der Sachschaden wurde von der Polizei auf 1500 Euro geschätzt.

Verletzt wurde niemand, die Katze kam mit dem Schrecken davon.